News

Ehrung für das Lebenswerk

Jahrzehntelang hat sich Christel Zachert für krebskranke Kinder und deren Familien eingesetzt. Nun wurde ihr durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Verdienstkreuz erster Klasse für ihr Lebenswerk verliehen. Bei Feierlichkeiten im Alten Rathaus in Bonn übergab Bürgermeisterin Melanie Grabowy der 82-Jährigen Ende September die Auszeichnung.

Der neue Flyer ist da

Der Flyer der Isabell-Zachert-Stiftung wurde überarbeitet und erstrahlt nun im neuen Glanz.

Große Freude bei Groß und Klein

Tolle Neuigkeiten: Direkt vor dem Isabell-Zachert-Haus lädt jetzt ein Spielplatz die jüngsten Gäste der SyltKlinik zum Spielen ein: Gemeinsam mit Gleichaltrigen können sie an der frischen Luft laufen, wippen oder im Sand buddeln. Den Artikel der Wir 1/20 finden Sie hier.

Der Neue Vorstand stellt sich vor

Isabell-Zachert-Stiftung: Christel Zachert übergibt nach 25 Jahren den Vorsitz an Jürgen Weischer und Dr. Eva Zachert

(mehr…)

Neu in 2020

Jahr für Jahr nimmt Christel Zachert an der Benefizradtour der IPA-Wiesbaden teil. Mit jedem von ihr selbst geradelten Kilometer sammelt sie Spendenbeträge für die Isabell-Zachert-Stiftung.

Tolle Unterstützung

Jahr für Jahr nimmt Christel Zachert an der Benefizradtour der IPA-Wiesbaden teil. Mit jedem von ihr selbst geradelten Kilometer sammelt sie Spendenbeträge für die Isabell-Zachert-Stiftung.

Ein voller Erfolg!

Erneut nahm Christel Zachert an der Benefizradtour der IPA-Wiesbaden teil. Mit jedem von ihr selbst geradelten Kilometer sammelte Christel Zachert Spendenbeträge für die Isabell-Zachert-Stiftung.

Rückblick und Ausblick

Ein gutes Jahr geht für die Isabell-Zachert-Stiftung und das Waldpiratencamp zu Ende! Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken und berichten, was wir mit Ihren Spenden gemacht haben.

(mehr…)

IPA-Radtour ist zu Ende

Der letzte Tag heute war wieder halbwegs trocken. Billerbeck ist ein bemerkenswertes Städtchen mit einem Dom.

(mehr…)

Hildegard Betscher erhielt das Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt

Hildegard Betscher erhielt das Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt